Windows 7 Installation – Welcher Key und welche DVD?

Neulich erst wieder geschehen: Da hat man einige DVD-Images für Windows 7 Installationen und die Online gekauften Keys, aber welcher Key gehört nun zu welchem Inage und welches Image ist ein Update und welchers eine Neuinstallation? Wie immer greife ich zur falschen Kombination und so kommt denn dann irgendwann „Ne , das passt nicht!“.

An der Stelle kann man wieder von vorn anfangen, oder man hat noch den Artikel aus der CT 24/2009 (siehe auch www.ct.de/0924032). Dort steht geschrieben wie es geht, daher hier nur eine kurze Zusammenfassung für den Fall dass man ein Image für eine Neuinstallation hat, aber eigentlich eine ausbere Installation für ein Update durchführen will. Dass die Keys legal erworben wurden setzen wir an dieser Stelle voraus:

  • Normale Installation, aber keinen Key eingeben, sondern diesen Schritt überspringen
  • Windows weis machen, dass es nicht neu, sondern von einem bestehenden Windows aus installiert wurde. Dazu in der Registry den Key HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\OOBE aufsuchen und den Wert des Eintrages MediaBootInstall auf 0 setzen
  • Zurücksetzen des Lizenzstatus. Hierzu eine Commandline mit Adminrechten öffnen und „slmgr -rearm“ ausführen und nach Aufforderung neustarten
  • Nach dem Neustart die Tasten Windows+Pause drücken und den korrekten Product key eingeben und aktivieren

Windows Aktivierung

Quelle: ct, 24/2009

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − 10 =