Password zum Entsperren vergessen, was nun?

Es ist nicht lange her, dass ich mit einer Anwendung kämpfte, die bei ihrer Deaktivierung ein Entsperrmuster setzte, welches mir nicht bekannt war. Die Lösung war letztendlich einfach.

Nachdem ich die App nun nicht mehr benutzte habe ich sie heute deinstalliert. Sozusagen als Abschiedsgruß teilte die App aber nicht mit, dass da noch vor dem nächsten Sperren ein Passwort zu resetten wäre. Und prompt geschah es: Der Screen sperrte und ich hatte keine Ahnung wie das Passwort lauten könnte. Eine Entsperrmöglichkeit wie bei dem Muster, bei der man die Sperre mit seinem Google Passwort umgehen kann gibt es bei Passwortschutz nicht. ;-(

Ein wenig Recherche brachte dann aber schnelle Lösung, setzt aber voraus, dass man für das Gerät den Device-Manager aktiviert hat. Ist dies der Fall, so ruft man einfach https://www.google.com/android/devicemanager auf und klickt auf SPERREN. Die Funktion die dazu gedacht ist einem unerhlichen Finder die Freude an seinem Fund zu verderben lässt sich auch in diesem Fall gut nutzen. Nach einem Klick auf SPERREN kann man ein neues Passwort vergeben mit dem man sich sofort an dem Gerät wieder anmelden kann.

Somit war der Abend gerettet, wo ich schon dachte neu installieren zu „dürfen“.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 − neun =