Bestellung und Lieferung

„Was kann man über Weihnachten denn so machen?“ Das war die Fragestellung die dazu führte, dass ein Raspberry bei Amazon bestellt wurde. Amazon kam nicht zum Einsatz, weil der Raspberry dort am günstigsten wäre, aber die Zuverlässigkeit und problemlose Stornierung möchte ich nicht mehr missen.

Prinzipiell hätte ich lieber bei https://www.raspiprojekt.de/shop.html bestellt, weil es dort auch gleich noch diverse Erweiterungen gibt, aber die Bezahlung mittels Paypal sagt mir nicht zu.

Zusammen dem Raspberry habe ich auch gleich ein entsprechendes Netzteil und ein Wlan-Modul bestellt. Da sich besonders beim Wlan-Modul ja die Frage stell welches denn mit dem Raspberry funktioniert kann ich das folgende Modul und Netzteil empfehlen:

Bestellt am Mittwoch Abend, sollte Lieferung am Freitag, den 20.12.2013 sein. Passt wunderbar, da habe ich Urlaub. „Sollte“ aber auch nur Freitag werden, DHL hat es dann doch geschafft, dass es erst Sonnabend wurde.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × vier =